Verein für Körperbehinderte Esslingen/N. e.V.

Kopfzeile2

Gemeinsam stark mit Behinderung

Ansichten







Flammende Sterne im Scharnhauser Park

Musikalität und Gelenkigkeit
Das Gewinnrad

Ein Fest für behinderte und nicht behinderte Menschen. Eine Einladung im Rahmen des
Kultursommers Rhizom 07 in Kooperation zwischen dem Verein für Körperbehinderte
und dem DAS WOHNHAUS. 70 Menschen feierten gemeinsam an einem wundervollen
Abend im August ein Gartenfest im WOHNHAUS.
Gäste und Gastgeber trafen sich im lichtergeschmückten Garten, hatten Spaß
miteinander und lernten sich beim Essen und Trinken ein wenig kennen.

Der Auftritt von zwei jungen Bauchtänzerinnen beeindruckte durch
hohe Musikalität und Gelenkigkeit. Anschließend hielt es einige Zuschauer
nicht mehr auf ihren Plätzen, sie tanzten voller Begeisterung mit.
Bei den im Hof aufgebauten Tastkästen bildete sich eine Schlange,
viele Gäste wollten ihre Fähigkeit, Gegenstände durch Berührung zu erraten,
testen und einen Preis erreichen.
Ein spannender Augenblick entstand für jeden beim Drehen des Glücksrads:
Gewinne ich einen Balkonplatz für das angekündigte Feuerwerk?

Beim Anbruch der Dunkelheit wurden die Balkonplätze im 4. und 3. Stockwerk bezogen.
Und dann folgte der Höhepunkt des Abends: Der gemeinsame Genuss des
Feuerwerks, das schwedische Pyrotechniker auf dem ehemaligen
Landesgartenschaugelände inszenierten. Ein halbe Stunde lang wechselten sich
grandiose Leuchtfeuer und bewundernde Rufe auf den Balkonen ab.

Zum Anfang
Zu Begegnung